David Schneider

David Schneider

PD Dr. med., Dr. med. dent.

Ausbildung / Tätigkeit an der Universität

1998 Staatsexamen Medizin, Universität Zürich
1999 Promotion zum Dr. med., Universität Zürich, aufgrund der Dissertation: Endovaskuläre Behandlung von Bauchaortenaneurysmen Leitung: Dr. med. M. Lachat, Dr. med. M. Enzler, Prof. Dr. med. M. Turina
1998-1999 Assistenzarzt, Interdisziplinäre Notfallstation, Klinik Hirslanden, Zürich und Assistenzarzt, Chirurgische Abteilung, Kantonsspital Winterthur, Schweiz
2002 Staatsexamen Zahnmedizin, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Zürich
2003-2006 Assistent (100%) in Praxis, Dr. med. dent. Thomas Gaberthüel und Dr. med. dent. Ueli Grunder, Zollikon
2006-2009 Postgraduate Assistent, Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Zürich, Leitung Prof. Dr. med. dent. Christoph Hämmerle
2007-2009 Privatassistent von Prof. Dr. med. dent. Christoph Hämmerle, Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Zürich
2009 Promotion zum Dr. med. dent. Aufgrund der Dissertation: Bone regeneration using a synthetic matrix containing enamel matrix derivate; Leitung: PD Dr. med. R. Jung, Prof. Dr. med. dent. C. Hämmerle
2009-2016 Oberarzt auf der Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Zürich
2009-2011 Verantwortlicher für Studenentenausbildung und Leiter des Synoptischen klinischen Kurses in festsitzender rekonstruktiver Zahnheilkunde, Klinik für Kronen- und Brückenprothetik, Teilprothetik und zahnärztliche Materialkunde Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Zürich
2011-2014 Master of Advanced Studies (MAS) in Parodontologie, Universtiät Zürich, Leitung Prof. Dr. med. dent. Patrick Schmidlin
2013-2014 Assistentszahnarzt in Privatpraxis Dr. Thomas Gaberthüel und Dr. Ueli Grunder
seit Juli 2014 Partner in Gemeinschaftpraxis mit Dr. U. Grunder, Zollikon
2015 Weiterbildungsausweis für orale Implantologie, Schweizerische Zahnärztegesellschaft (SSO)
2016 Fachzahnarzt für Rekonstruktion Zahnmedizin der Schweizerischen Zahnärztegesellschaft (SSO)
2016 Venia legendi (Habilitation) für das Lehrgebiet Zahnmedizin mit besonderer Berücksichtigung der Kronen- und Brückenprothetik verliehen von der medizinischen Fakultät der Universität Zürich
seit 2016 Dozent an der Universität Zürich, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
ab 2018 Gemeinschaftspraxis mit Dr. U. Grunder und Dr. J. Michel, Zollikon


Vorträge
Seit 2006 regelmässig Vorträge im In- und Ausland

Publikationen und Bücher
Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen in renommierten internationalen Fachzeitschriften und Buchbeiträge
Publikationen

Professionelle Aktivitäten

  • Vorstandsmitglied im International Team für Implantology (ITI) Schweiz, zudem Fellow, Speaker und Study Club Director
  • Mitglied der wissenschaftlichen Kommission International Society for Digital Dentistry (ISDD)
  • Präsident der Zahnärztevereinigung Study 78, Zürich


Aktivmitgliedschaften

  • Schweizerische Zahnärztegesellschaft (SSO)
  • Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie (SSP)
  • Schweizerische Gesellschaft für Implantologie (SGI),
  • Schweizerische Gesellschaft für rekonstruktive Zahnmedizin (SSRD)
  • International Team for Implantology (ITI) (Vorstandsmitglied, Fellow, Speaker, Study Club Director)
  • Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte (VSAO)


Zurück